Blog

Events

INNOForum

BLOG

Jungheinrich Flottenmanagement System: Für mehr Transparenz, Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

5. Aug, 2021

Gastbeitrag von Jungheinrich AG

Das neue Jungheinrich Flottenmanagement System ist ein modular aufgebautes Webtool zur digitalen Optimierung Ihrer Intralogistikflotte. Als cloudbasierte Lösung entwickelt, sammelt und analysiert es permanent eine Vielzahl relevanter Flottendaten – standortübergreifend und herstellerunabhängig.

Ihre Staplerflotte wird immer grösser? Sie haben mehrere Standorte und der Überblick über die Gesamtzusammensetzung der Fahrzeugflotte in Bezug auf Alter, Nutzung oder Wartungsanforderungen wird immer schwieriger? Dann bietet das neue Jungheinrich Flottenmanagement System genau die richtige Lösung! Mit dem neuen Tool haben Sie jederzeit alle wichtigen Daten Ihrer Flotte im Griff und erkennen unnötige Kostentreiber sofort. Egal ob präzises Monitoring der Betriebskosten, Vergabe von Fahrerberechtigungen, Schockmeldungen bei Kollisionen oder detaillierte Übersicht über den Zustand Ihrer Staplerbatterien – dies und noch viel mehr bietet das neue Flottenmanagement System.

Doch wie funktioniert es?

Es ist ein modular aufgebautes Webtool zur digitalen Optimierung Ihrer Intralogistik. Als cloudbasierte Lösung entwickelt, sammelt und analysiert es permanent eine Vielzahl relevanter Flottendaten wie Stamm- und Vertragsdaten, aktuelle Betriebsstunden sowie die Fahrzeugkosten – standortübergreifend und herstellerunabhängig. Durch die Zusammenführung von Daten lassen sich mit dem System Auswertungen bezüglich Auslastung, Einsatz sowie der Servicekosten erstellen. Das Jungheinrich Flottenmanagement ist unabhängig der Flottengrösse einsetzbar und lässt sich dank individueller Module optimal auf alle Bedürfnisse anpassen. Zudem ist es für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert. Das Tool ist intuitiv bedienbar und stellt auf einem Dashboard die wichtigsten Kennzahlen übersichtlich zur Verfügung. Diese hohe Datentransparenz erhöht die Effizienz Ihrer Flotte und senkt die Betriebskosten für mehr Wirtschaftlichkeit in Ihrem Lager.

Die passenden Module für Ihre Anforderungen.

Modul Inventar (Basis)

Das Modul ermöglicht eine effiziente Digitalisierung Ihres Lagers durch das einfache Hinzufügen von Fremdgeräten, wie z.B. Staplern anderer Hersteller oder verschiedener, weiterer Gerätegruppen wie z.B. Reinigungsgeräten. Über das Modul können interne Seriennummern und Gerätenamen einfach vergeben und verwaltet werden. Die Darstellung der Inhalte erfolgt standortübergreifend über das Dashboard. Es erlaubt zusätzlich eine Optimierung Ihrer Flottenauslastung durch die Erstellung von Prognosen auf Flotten-, Fahrzeug- und Vertragsebene. Es ermöglicht zudem, dank der Telematikbox Basic oder Plus, mit grösstmöglicher Genauigkeit eine automatische stundenaktuelle Darstellung der Betriebsstunden.

Modul Betriebskosten

Das Modul Betriebskosten bietet eine sehr hohe Transparenz durch die detaillierte Darstellung der Servicekosten einzelner Fahrzeuge sowie der gesamten Flotte. Das Analyse-Tool ermittelt die jeweiligen Kosten pro Betriebsstunde und stellt diese über individuelle Zeiträume und historische Verläufe dar.

Modul Zugangssteuerung

Dieses Modul ermöglicht die einfache Vergabe von Zugangsberechtigungen für alle Fahrzeuge. Das bedeutet, dass eine bestimmte Zuordnung der Fahrer zu Fahrzeugen gemacht werden kann. Hierzu bedarf es Hardware auf den Fahrzeugen.

Modul Schockmanagement

Mit diesem Modul behalten Sie Schockmeldungen der Fahrzeuge, wie zum Beispiel Kollisionen, im Überblick und können so entsprechend richtig reagieren. Es können je nach Schockintensität Reaktionen an den Fahrzeugen ausgelöst werden wie z.B Schleichfahrt.

Modul Produktivität

Dieses Modul bietet Ihnen detaillierte Auswertungen über den Einsatz und die Auslastung Ihrer Fahrzeuge. Für eine optimale Auslastungs- oder Einsatzplanung können parallele und versetzte Nutzung ausgewertet werden.

Blick in die Zukunft

Das Jungheinrich Flottenmanagementportfolio wird laufend um Funktionen zur intelligenten Verwaltung Ihrer Flotte erweitert, um Ihnen auch in Zukunft als kompetenter Partner mit einem state-of-the-art Flottenmanagement zur Seite stehen zu können. 

Haben Sie Interesse?

Dann melden Sie sich bei unserem Ansprechpartner Jürg Dummermuth.

E-Mail: j.dummermuth@innosourcing.ch
Telefon: +41 71 969 30 83

Über Jungheinrich

Die Jungheinrich AG zählt weltweit zu den drei grössten Anbietern in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Mit Konzernsitz in Hamburg, erfolgt der Direktvertrieb für die Schweiz aus dem aargauischen Hirschthal. Als Gesamtanbieter für intralogistische Lösungen liefert Jungheinrich nicht einfach Standardlösungen, sondern die für den Kunden rentabelste Lösung. Mit den vier Geschäftsfeldern Flurförderzeuge, Logistiksysteme, Miet- und Occasionsstapler und Kundendienst ist Jungheinrich der kompetente Partner rund um die Intralogistik. Jungheinrich brachte bereits 2011, als damals erster Hersteller, ein Serienfahrzeug mit Lithium- Ionen-Technologie auf den Markt. Das Angebot von Jungheinrich wurde 2016 durch die Einführung der Tochtergesellschaft Jungheinrich PROFISHOP AG, mit einem Sortiment von über 50’000 Artikeln rund um die Betriebsausstattung, erweitert.